Erstellung von Brandschutzplänen

Project Description

Brandschutzplan laut TRVB 121 und ÖNORM F2031

Brandschutzpläne sind vereinfachte Symbolpläne die alle Informationen enthalten, die Feuerwehreinsatzkräfte für eine effiziente Durchführung von Einsätzen benötigen. Sie sind grundsätzlich farbig und im Einvernehmen mit dem örtlichen Feuerwehrkommando zu erstellen.

Die Brandschutzpläne sind in einer Mappe gemeinsam mit dem Alarmplan und ev. weiteren Unterlagen sowohl im Betrieb abzulegen als auch der Feuerwehr in ausreichender Anzahl vorzulegen.

Die Größe der einzelnen Pläne wird in DIN A4 oder DIN A3 (42 cm/29,7 cm) ausgeführt. In besonderen Fällen können die Pläne ausnahmsweise länger als 42 cm sein. Die Höhe von maximal 29,7 cm ist jedoch unbedingt einzuhalten.

Die Brandschutzpläne werden nach Vorgaben einer zertifizierten Stelle erarbeitet.

Die Abrechnung für die erbrachte Leistung kann sowohl auf Stundenbasis als auch pauschal erfolgen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. weitere Informationen Ok